Willkommen zum feinen Yoga Shop. Ab 40 € kostenloser Versand

Yoga

Yoga

 Yoga die Möglichkeit in Harmonie zu treten mit Körper Geist und Seele.

Über 5 Millionen Menschen in Deutschland praktizieren Yoga.

Weltweit sind es zwischenzeitlich schon 300 Millionen.

Yoga hat wohl deswegen auch eine große Anhängerschaft, weil er als Gegenpol zu dieser starken Leistungsgesellschaft dient.

Es gibt wenig Möglichkeiten wo man sein innerstes in Harmonie bringen kann. Ist erst mal der Stress ins Rollen gekommen, ist es gar nicht so einfach das Gehirn wieder abzuschalten.

Yoga oder Meditation gehört auf jeden Fall dazu.

Yoga beinhaltet nicht nur die Asanas die so genannten körperlichen Übungen. Sondern es ist eine Philosophie eine Lebenseinstellung etwas Meditatives.

Der Vorteil des Yogas ist, es ist keine Religion es ist komplett frei.

Beim Yoga kommen verschiedene Methoden zum Einsatz. Es sind die Körperübungen die sogenannten Asanas. Und die Atemübungen Pranayama. hinzukommt noch die Meditation. Das Ziel von allem dem ist eine tiefe Entspannung.

Die Entspannung ist das Wichtigste in unserem Leben. Anspannen ist meist viel einfacher. Man kann schneller Adrenalin in seinem Körper pumpen als Serotonin. Gas geben scheint einfacher zu sein, als den Druck vom Gaspedal zu nehmen.

Zu Yoga findet man meistens, wenn man in einer Krise steckt. Als Möglichkeit wird sie zumindest in Betracht gezogen. Fängt man mit den Übungen an oder mit der Meditation, erkennt man sehr schnell die heilfördernde Wirkung.

Die Meditation ist eine universelle Technik. Und zwar eine Maßnahme für die innere Welt. Wir haben gelernt die äußere Welt zu beherrschen mit unseren Willen und mit Training. Bei der Meditation lernt man in die innere Welt kennen. Und auch langsam verstehen.

Es ist auf jeden Fall etwas sehr Gesundes. Die Gedanken spielen auch eine sehr große Rolle bei der Entspannung. Über Yoga oder der Meditation kann man sie dimmen. Natürlich ist es oftmals nicht so einfach. Denn es strömt gerade noch mehr ein, das was man eigentlich loshaben möchte. So trainiert man im Laufe der Zeit dann doch, seine Gedanken zu reduzieren.  Die Übungen helfen sehr dabei. Auch die Konzentration auf anderes zu lenken.

Beim Yoga wird jeder Typus mit berücksichtigt. Es gibt Menschen Typen die erreichen eher in der Aktivität die Ruhe und Entspannung. Da ist Yoga perfekt dafür ausgelegt. In der Bewegung die Ruhe zu finden.

Dan gibt es denn anderen Typus, der mehr in der Meditation und in dem Abtauchen der seelischen Tiefe seine Ruhe und Beruhigung findet.

 

Was passiert bei der Meditation oder bei den Übungen.

  • Die Harmonie wird gesteigert.
  • Mehr Energie
  • Die Fähigkeit zur Ruhe zu kommen
  • Der Parasympathikus wird angeregt.
  • Stressabbau
  • Man trainiert die Gelassenheit.
  • Konzentrationsfähigkeit wird trainiert.
  • Seelische Feinheit kommt wieder zutage.
  • Empathie wird gefördert.

DG

 

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar